Baubegleitende Qualitätskontrolle

Durch Baubegleitende Qualitätskontrolle werden frühzeitig Fehler und Mängel in der Bauausführung erkannt.
Diese werden dokumentiert und dienen der Beweissicherung.
Dadurch können die am Bau beteiligten Fachplaner, Fachbauleiter und ausführende Unternehmen umgehend über die fehlerhafte/mangelhafte Ausführungen informiert und zur Nachbesserung aufgefordert werden.
Das erspart Ihnen als Bauherrn Kosten und Ärger für ansonsten oft erst nach Ablauf der Gewährleistungsfristen erkennbare Mängel und die danach teure Sanierung der Mängel.

Frühzeitige Mängel-Erkennung – statt später teure Mängel-Sanierung!

Unsere Philosophie ist unser Grundsatz:

“Vorsorge ist besser als Nachsorge”!

Unsere Philosophie ist nicht die Erstellung von Gutachten nachdem bereits Mängel oder Bauschäden entstanden sind. Wir wollen das Ihr Traumhaus von Anfang an auf einem “sicheren Fundament” steht!

Sichern Sie sich daher bitte rechtzeitig vor Baubeginn die Hilfe eines Sachverständigen!

Nach einem  aktuellen Bericht vom Bauherren-Schutzbund e.V. wurde erschreckend festgestellt:

  • Die Anzahl der Bauschäden beim Neubau von Wohngebäuden haben seit dem Eintreten des Baubooms um 89 Prozent zugenommen.
  • Durchschnittlich sind die Kosten durch Bauschäden von 49.000 Euro in 2006/2008 auf aktuell knapp 84.000 Euro gestiegen.
  • Mit steigender Tendenz entstehen jedes Jahr durchschnittlich Bauschäden und Mängel pro Wohngebäude von mehr als 80.000,-€.
  • Die Anzahl der Bauschäden und Mängel sind im Zeitraum von 2006 auf aktuell um 89% gestiegen!
  • Beseitigungskosten von Bauschäden und Mängeln betragen schnell bis ca. 61.000,-€ pro Objekt.
  • Pro Objekt entstehen ca. 61 Mängel.

Der Sachverständige hat die Möglichkeit zum Vorteil des Bauherrn eine baubegleitende Qualitätskontrolle mit mehreren Audits durchzuführen.

  • Bereits vor Baubeginn wird umfassend beraten um dadurch eine Verbesserung der Planungsleistung zu erzielen.
  • Unabhängige, mehrstufige, baubegleitende Qualitätskontrolle vermeidet wirtschaftlichen Schaden durch Bau-Mängel.
  • Regelmäßige nachweisliche Weiter- und Fortbildungen gewährleisten, dass der Baugutachter immer über den neusten Stand von technischen Normen und Richtlinien verfügt.
  • Durch die vorgesehenen Prüfungsphasen können Mängel frühzeitig erkannt und beseitigt werden.
  • Dadurch können gravierende Folgeschäden und hohe Mängelbeseitigungskosten vermieden werden.
  • Aufgrund der bau-begleitenden Qualitätskontrolle durch den Bausachverständigen, können festgestellte Mängel bereits vor Ort auf der Baustelle besprochen und deren Beseitigung veranlasst werden.
  • Über bestimmte Ausführung bestehen oft unterschiedliche Meinungen und Ansichten wie diese auszuführen sind.
    In diesem Fall ist es notwendig sehr schnell in einem Termin zu klären, dass die Ausführung nach dem aktuellsten Regeln der Technik erfolgt.
  • Nach jedem Baustellen-Termin erhalten Sie als Bauherr einen ausführlichen Bericht über das Ergebnis des Termines, ggf mit entsprechendem Bildmaterial.
  • Dadurch entsteht quasi nebenbei eine Beweissicherung in dem der aktuelle IST – Zustand dokumentiert wird und später so eine Veränderung festgestellt werden kann.

Im Rahmen einer baubegleitende Qualitätskontrolle werden folgende optimierte Prüfungsphasen/Audits durchgeführt:

  1. Überprüfung der Ausführungspläne auf Basis der Liefer- und Leistungsbeschreibung, Werkplänen, Details, Berücksichtigung des Bodengutachtens.
  2. Keller-Überprüfung, Prüfung der Außenabdichtung vor dem Verfüllen der Baugrube.
  3. Überprüfen der Rohbau-Arbeiten, des Dachstuhls und der Dacheindeckung.
  4. Prüfung der Roh-Installation von Heizung, Sanitär und Elektro vor Innenputz.
  5. Dämmung und winddichten Anschlüsse der Dampf-Bremse und Einbau der Fenster überprüfen.
  6. Innenputz- und Estrich-Arbeiten überprüfen.
  7. Nach Fertigstellung Überprüfung sämtlicher Innenausbauten vor oder bei der Endabnahme.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir helfen Ihnen schnell, kompetent mit Sachverstand!

Kontaktieren Sie uns jetzt

Telefon:   +49 (0) 6629 – 915379
E-Mail:    infobsv-meixner.de

Profitieren Sie von über 35 Jahren praktischer Bauerfahrung!

Senden Sie uns eine Nachricht!